musiktherapie
für Menschen mit Behinderung
 

Ich arbeite als Musiktherapeut und Erzieher in Einrichtungen der Behindertenhilfe in Bielefeld. Als Musiktherapeut bin ich u.a. in einem Fachkrankenhaus für Kinder u. Jugendliche mit komplexen Behinderungen sowie einer Tagesfördereinrichtung für Menschen mit Behinderung tätig.

Weiterhin leite ich die "Rockmusikwerkstatt Maluka", ein inklusives Bandprojekt

der Stiftung Bethel.

 

In ambulanter Praxis biete ich Musiktherapie an für Kinder und Erwachsene mit geistigen oder komplexen Behinderungen.


In meiner Arbeit nutze ich Methoden aus der basalen und musikbasierten Kommunikation, dem somatischen Dialog und der Klangtherapie. Eine zentrale Rolle in der von Respekt und Vertrauen getragenen Begegnung zwischen Klient und Therapeuten sind für mich Freude und Humor!                        
Die Sprache der Klänge, Melodien und Rhythmen unterstützt die Begegnung im "Nichtsprachlichen". In der so entstehenden Musik drücken sich Stimmungen, Empfindungen und Lebensthemen aus. Die Musiktherapie fördert das Selbsterleben. Sie unterstützt den Prozess der Kontaktaufnahme zu sich selbst und anderen Menschen. Dieses in Freude zu erleben und eigenen Potenziale und Handlungsmöglichkeiten zu erfahren und zu erweitern, erfüllt.

Gerne spiele ich bei Gelegenheit auch Klangreisen/ Klangkonzerte!

logo_text.bethel Kopie.png
  • YouTube Social Icon
  • Facebook